11

Richtig Heizen

Die besten Methoden

richtig heizen – Richtiges Heizen, kann oftmals nicht nur bares Geld sparen, sondern, sorgt auch für ein gutes Raumklima.



Welche mobilen Heizarten gibt es ?

Dem Verbraucher, stehen mittlerweile, zahlreiche Heizungen zur Auswahl, auch wenn die fest installieren Heizungen nicht viel bieten, kann man mit einem Stromanschluss oder Gasbetriebenen Heizungen immer noch eine angenehme Raumtemperatur schaffen. Neben den klassischen fest installierten Hausheizungen, gibt es auch zahlreiche Varianten, mit denen man Objekte oder Bereiche punktuell beheizen kann. In der Regel, kommen diese Methoden dann zum Tragen, wenn man durch die Leistung der integrierten Geräte nicht ausreicht, oder nur ein bestimmter Punkt partiell beheizt werden soll. Mehr zu Gebäudeheizungen findet sich hier > https://de.wikipedia.org/wiki/Geb%C3%A4udeheizung


Der Heizstrahler

Diese Variante, ist aus dem Stadt-Bild der Cafés und Restaurants, kaum noch wegzudenken. Bei dieser Heizart, gibt es verschiedene Methoden, die das Ziel haben einen bestimmten Bereich zu wärmen. In der Gastronomie, erfreuen sich diese Varianten des -heizens, großer Beliebtheit, das Heizstrahler meist auf einen bestimmten Bereich eingestellt werden können.


Richtig heizen mit der die Elekto-Varianteheizstarhler2

Zu den Strahlern, zählen neben dem klassischen Heizlampen, auch Infrarot Strahler. Diese mit Strom  betriebene Strahlenart, versetzt Lichtwellen, im Inforotspektrum in Bewegung. Diese können zwar vom menschlichen Auge nicht wahrgenommen werden, haben jedoch eine angenehm starke Heizwirkung und richtig heizen.


die Gasvariante:

heizpilzzDiese aus Amerika stammende Technik, der Gasheizstrahler, auch Heizpilze genannt, erfreut sich in Europa immer größere Beliebtheit. Dabei, wurden Strahler entwickelt, die sich über eine am Unterbau integrierte, Gasflasche beheizen lassen. Das Prinzip funktioniert ähnlich, wie bei Gasherden über einen Piezozündung, beim Startvorgang. Ist der Pilz, dann entzündet, kann die Stärke bzw. die Heizkraft, über den Gasregler gesteuert werden.


.



partyzelt1-1

Partyzelte heizen

Partys, hängen sehr von Ihrer Stimmung ab. Ob die Feier gelungen war entscheiden letztendlich immer die Gäste. Neben einer schönen Lichtstimmung, gutem Essen und klangvoller Musik, sollte auch die Temperatur im Zelt stimmen. Partyzelte, bietet mit den imprägnierten Außenhäuten, einen guten Schutz gegen eindringendes Wasser bzw. bremsen den Wind ab. Jedoch, ist die zumeist dünne Außenhaut, der Zelte nicht dafür gerüstet auch die Temperatur im Zeltinneren zu halten.

Zur Beheizung, der zelte, gibt es mehrere Varianten. Jedoch, gibt es auch einige, die sich nicht eignen und sogar Gefahren bergen.

Gefahren beim beheizen von Partyzelten:

Vor allen Dingen, sollten Gefahrenquellen, wie CO2 Vergiftungen mit berücksichtigt werden. Da es sich bei den Partyzelten um geschlossenen Räume handelt, ist da entstehen dieser Gefahrenquelle, besonders bei Gasbetriebenen und Sauerstoff intensiven Heizungen sehr zu berücksichtigen.

mehr zu CO2 Vergiftungen in Räumen


Atelier heizen

Lofts Ateliers heizen

Atelier-Räume, sind vor allen Dingen in den Großstädten, so beliebt wie nie. Schöne große Fensterreihen in Nordrichtung, neben natürlich unebenen Backsteinwänden, dazu licht spendenden Deckenfenster. Dies alles sind eindrücke, die Künstlerherzen höher schlagen lassen. Der besondere Lichteinfall, der von großen Fensterfronten ausgeht, zieht Künstler und Mieter aller Art an. Vom Fotografen, bis zum Maler, erfreuen die große Lichtquelle und die ruhige Arbeitsatmosphäre einer großen Beliebtheit.

Besonderheiten von Atelierräumen

Besitzer von Ateliers, kennen das Problem mit dem mühsamen heizen nur zu gut. Wegen der großen Fenster, sind Ateliers tagsüber sehr schön anzusehen, haben allerdings Nachts einen erheblichen Wärmeverlust. Bei Räumen dieser Art, gilt es auf ein sehr gutes Heizkonzept zu achten. Des weiteren, sorgen, die meist schlechte Versorgung, je nach Bebauungskonzept, für eine oftmals nicht besonders üppige Beheizung. Atelierbesitzer und Mieter, bei denen, die Räumlichkeiten bereits über eine gut funktionierende Heizung verfügen können sich glücklich schätzen. Die Mehrzahl, bei denen die Heizkraft der verbauten Heizkörper nicht ausreicht um das Atelier richtig heizen zu können oder bei denen schlicht keine Heizungen verlegt wurden, müssen sich in der Not, gegen die Kälte mit provisorischen Mitteln behelfen um das Atelier zu heizen.

welche Voraussetzungen müssen bestehen

Generell, gibt es auch bei den geringsten Anschlussmöglichkeiten, mittel um eine Heizvariante zu schaffen. Oftmals, ist ein funktionierender Stromanschluss, bereits die halbe Miete. Mit modernen, Infrarotgeräten, lassen sich auch in Ateliers, kleine Flächen gezielt mit wärme bestrahlen, so das ein großer Teil der Wärmstrahlung erhalten bleibt.

Herkömmliche, Geräte wie Heizlüfter bzw. Elektroheizungen, gelten in großen Räumen meist als nicht sehr effektiv.


Werkstatt heizen

Werkstatt heizen

In vielen Werkstätten, herrscht ein reger Betrieb, meist sind die Arbeitsräume, sehr auf den täglichen Betrieb eingerichtet. besonders bemerkbar, werden die Kälte, durch befall von Schimmel an den Wänden oder der Erkrankung von Mitarbeitern, durch die windigen Bedingungen, aber auch für Kunden ist der Besuch in einer kalten Werkstatt kein begeisterndes Erlebnis. zur richtigen beheizung,von Werkstatthallen oder Räumen, gibt es einiges zu beachten. Nicht selten, werden in Werkstätten giftige oder brennbare Materialien verwendet und müssen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden und die Brandgefahr einzudämmen. Eine Auswahl, von effizienten Heizgebläsen für Werkstätten, findet sich hier.

Werkstätten erfordern eine genau passende Heizung:

Des weiteren, machen der ständige Betrieb auf den Laufwegen und das hantieren mit sperrigen Gegenständen, das beheizen schwer. Den passenden Ort für die Heizung einer Werkstatt zu finden, ist mindestens genauso wichtig, wie die Wahl des passenden Heizmittels. Um in der Werkstatt, einen dauerhafte Heizmöglichkeit zu schaffen, empfiehlt sich die Installation, eines Heizstrahlers. für die schnelle Beheizung, hingegen empfehlen sich Heizkanonen zu Beheizung, der Werkstatt. Werkstatt heizen.

Hier wird duch einen Ventilator, hinter der Kanonenvorrichtung, die angeheizte Luft auf schnellstem Wege überall im Raum verteilt.


rauchereckee

Raucherecken beheizen

Die seit langem gebeutelten und gegängelten Raucher, haben es nicht mehr leicht ihren gelüsten zu  frönen. Jedoch, so ganz in der Kälte stehen lassen möchte kein Arbeitgeber seine Mitarbeiter. Wenn der Mitarbeiter, in der gewährten Pausenzeit, kurz in die Raucherecke nach draußen entschwindet, spricht in erster Linie nichts dagegen. Meist ergeben sich zudem lebhafte Gespräche und Freundschaftliche Kontakte, die das Betriebsklima, sehr fördern. Jedoch, kommen zumeist im Winter die Angestellten oft mit fröstelnden Fingern und starrem Gang wieder an den Arbeitsplatz zurück.

Raucherecken richtig heizen -Um auch der Raucherecke, etwas wärme zukommen zu lassen, empfiehlt sich der betrieb, einer passenden Raucherecke heizenAußenheizung. Bei der Wahl, der richtigen Heizung, für den Außenbereich, der Raucherecke, kommt es in erster Linie auf die Gegebenen Verhältnisse an. Befindet sich die Raucherecke in einer Nische, lässt sich diese gut mit einem Infrarotstrahler beheizen. Dieser kann nach bedarf und schnell eingeschaltet werden.

Heizpilze, bieten hingegen eine sehr schnelle Anlaufzeit, was ein schnelles Anheizen ermöglicht. Jedoch, sind diese auch sehr sperrig und bedürfen einiger Wartung, von der Pflege der Schläuche, bis hin zum Wechsel, der Gasflasche.


Enders 5460 Freiluftheizung Polo 2.0 2

Terrassen oder Balkone beheizen

Ob auf Weinachtfeiern, Dachpartys oder Geburtstagen, Balkone oder Terrassen, erfreuen sich immer einer großen Beliebtheit. Die Möglichkeit frische Luft zu schnappen, und mit einem Schritt ins freie zu treten, erfreut jeden Partygast. neben der Möglichkeit, ungestört eine Zigarette zu schmökern, bieten Balkone auch Platz zum Sterne schauen oder romantischen Weintrinken. Jedoch, macht alle dies nur so lange Spaß, solange auch die richtigen Temperaturen draußen vorherrschen. Nur, wenn man sein Glas Wein noch in der Hand halten kann ohne, das die Finger steif werden, kann richtige Freude aufkommen.

Für längere Abende oder langandauernde Festlichkeiten auf dem Balkon oder der Terrasse, empfehlen sich Heizpilze. Diese bieten kontinuierlich ein sehr angenehmes Wärmebild. Des weiteren, lassen sich im gleichmäßigen Radius Tische und Bänke in der Umgebung mit Leichtigkeit beheizten.

Nachteil, dieser Variante, ist die leider schlecht Umweltbilanz, weshalb, diese Art, der Beheizung nicht überall erlaubt ist.


rohbau3

Baustellen beheizen

Baustellen, bieten meist ein karges Bild. Besonders Rohbauten, zweigen sich durch ihrer kargen unverputzten Betonwände und der spärlichen Installation vom provisorischen Licht nicht besonders einladend. Außer schmuckloser, Räume und viel Arbeit, bieten sich hier nicht viele Möglichkeiten, die ein angenehmes Arbeitsklima schaffen könnten. Oftmals, fallen bereits im Herbst oder Frühjahr die Temperaturen gegen Abend erheblich.

Wenn der Hausbau, wegen ein paar Grad Temperaturgefälle, jedoch nicht auf sich warten kann, ist es wichtig, die passenden Maßnahmen zur Beheizung der Räume zu treffen.

wenn es schnell gehen muss

Die wohl beliebteste Variante, bei Handwerkern, ist die Beheizung, des Raumes mit einem Heizstrahler. dieser kann durch die Kombination, eines zirkulierenden Ventilators, mit einer Heizspirale Räume innerhalb kürzester Zeit erwärmen. Durch einen herkömmlichen Stromanschluss, lassen sich herkömmliche leistungsstarke Kanonen problemlos betreiben.

weitere Themen: