Home / Heizungsliege für Katzen

Heizungsliege für Katzen

4.3 (85%) 4 Stimme[n]

Kuschelsack für Heizkörper

Kein Tier kann sich besser entspannen als eine Katze. Wenn sich die kleinen Tiger erstmal eingekuschelt haben, sind sie durch nichts mehr aus der Ruhe zu bringen. Wenn es einen Ort gibt an den sich Katzen geborgen fühlen können, dann sind das an erster stelle Fensterbänke und Heizungen. Wer seinem treuen Haustieger etwas gutes tun möchte, der sollte die Integration einer Katzen Heizungsliegen in Erwägung ziehen.

 

Trixie 43140 Kuschelsack

Trixie Kuschelkissen katzeTRIXIE gehört bereits seit längerem zu den bekannteren Marken im Haustierbereich. Durch große Haustieranbieter wie Fressnapf, oder Haustierbedarf.de gehört TRIXIE zum ständigen Sortiment. Das 43140 ist ein Katzenkuschelsack, der sich durch Einhängen an der Heizung befestigen lässt. Der Sack verfügt über einen Plüschbezug aus Kurzhaar und einen stabilen Metallrahmen. Des weiteren beinhaltet der Kuschelsack von Trixie ein mit PPolyesterflies gefülltes herausnehmbares Wendekissen. Die Maße des Kissen betragen, 45 auf 13 zu 33 Zentimeter. Als Manko ist hier leider zu sehen, das sich der Stoffbezug nicht abnehmen und somit nur mühsam waschen lassen kann.

 

Hundebett mit Heizung

Vorteile:

  • herausnehmbares Wendekissen
  • stabilen Metallrahmen

Nachteile:

  • Stoff lässt sich nicht abnehmen

Beeztees 405300 Heizungshaengematte

Katzenhängematte HeizungDie Beeztees 405300 Heizungshaengematte ist eine Heizungsmatte, welche sich an den verschiedensten Heizkörpern aufhöngen lässt. Durch die flexiebel Aufängeung, lässt sich die Katzen Heizungshängematten eenfalls an Rippenheizkörpern isntalieren.

Hundebett mit Heizung

Vorteil:

  • Auch an Rippenheizkörpern aufhängbar
  • sehr weich

Nachteil:

  • etwas wackelig

Woher kommen Hängematten für Katzen

Besonders in den Wintermonaten laufen die Heizungen im Haus auf Hochtouren. Dafür ist die Sonneneinstrahlung um so geringer. Um ausreichen Wärme zu bekommen eigenen sich Hängematten ideal. Der Vorteil, hier muss sich die Katze nicht der direkte Wärme durch den Heizkörper aussetzen, sondern kann mit einem ausreichendem Abstand in den Genuss der warmen Strahlung kommen. Der Kuschelsack für den Heizkörper ist das Pendant vom klassischen Katzenkörbchen zu einem elektronisch beheizten Katzenbett.