Home / Moderne Heizungen / Smarthome Heizung

Smarthome Heizung

3.7 (73.33%) 3 Stimme[n]

Wie lässt sich mit Smarthome heizen

Smarthome Heizung
Smarhome Heizsteuerung Focus.de hat es getestet und wir stimmen voll und ganz zu. Die Smart-Home-Systeme funktionieren in Verbindung mit einer App. Sie machen Ihre Heizung programmierbar. Welche Ausführungen im Bereich der smarthome beheizungen auf dem Markt sind erfährst Du hier:

Mit dem richtigen Smart-Home-System können Sie bis zu 40 Prozent Ihrer Heizkosten sparen! Und das Beste: Smart-Home-Produkte sind nicht mal teuer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Smart-Home Energie sparen können.

Das richtige Heizen mit Smart-Home-System

Focus.de hat es getestet und wir stimmen voll und ganz zu. Die Smart-Home-Systeme funktionieren in Verbindung mit einer App. Sie machen Ihre Heizung programmierbar. Es gibt Thermostaten, auf denen können Sie Uhrzeiten festlegen, wann die Heizung anspringt und wie warm sie wird. Smart-Home ist noch intelligenter. Kommen Sie früher als geplant nach Hause, können sie auch unterwegs auf Ihr Smart-Home zugreifen und die Temperatur regulieren.

Und wenn Sie vergessen die Heizung beim Lüften herunterzudrehen? Kein Problem. Smart-Home vernetzte Geräte regeln die Temperatur auch automatisch.

Bekannte Hersteller und Produkte

Amazon.de bietet Produkte zwischen 30.00 und 200.00 Euro an. Darunter viele unbekannte Hersteller. Die Produktrezensionen sind aber gut, wenn nicht sogar sehr gut. Wir stellen ein paar gut bewertete Produkte vor.

Hochpreisig: Das teuerste Gerät ist das „tado° Smartes Heizkörper-Thermostat Starter Kit“. Es lässt sich per App oder sogar mit der momentan im Trend liegenden Alexa steuern. Das Gerät kostet an die 200.00 Euro, hat sehr gute Bewertungen. Das Beste: Sie können die Einstellungen für jeden Raum extra vornehmen, wenn Sie möchten.

Moderat: Bedeutend günstiger kommt der „Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat“ daher. Er kostet knapp 50.00 Euro. Der einzelne Thermostat funktioniert nur über manuelle Einstellung. Möchte man auch hier via App auf diverse Regler zugreifen, braucht man das Komplettpaket für einen stolzen Preis von über 300.00 Euro.

Günstig: Günstiger kommt das „eCozy Smart Home Komfort Kit“. Zwischen 100-150 Euro erhält man hier drei über App steuerbare Regler. Preis-Leistungs-Verhältnis? Wir befinden es für gut.

Smarthome anlagen lassen sich bisher nur im Haushalt einsetzen es ist allerdings durchaus denkbar, das sich solche Technik auch in Autos, Zelten (wie dem Partyzelten heizen), Werkstätten heizen oder dem beheizen von Baustellen durchsetzen wird. Dies würde die systematische und präzise Beheizung dieser Orte weiter sehr erleichtern.

About Stefan

One comment

  1. Hallo,
    interessanter Beitrag. Für mich ist es leider absolut nicht abzusehen, wohin die Reise im Smarthomebereich geht. finde es aber dennoch interessant solche berichte zu lesen. Das läd irgendwie zum träumen ein.
    Gruß Dennis

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.