Home / Wärmeunterbett Test

Wärmeunterbett Test

4.5 (90%) 2 Stimme[n]

Wärmeunterbett Vergleich

P1020939Besonders in der Winterzeit sind Betten nicht immer optimal vorgewärmt. Wer einen entspannten Einstieg in die Nacht haben will, der sollte auf ein Heizunterbett nicht verzichten.

Platzierung:zum Platz 2 zum Platz 1
zum Platz 1
zum Platz 3
Test Wärmeunterbett
Marke:DeubaMedisanaMaxxstoreBeurer
Test WärmeunterbettWärmeunterbett TestWärmeunterbett Test Wärmeunterbett
Heizwirkung:Baustelle heizenHeizgebläse für BaustelleWerkstatt heizenHeizgebläse WerkstattBaustelle HeizgebläseHeizkanone PartyzeltWerkstatt heizenHeizgebläse WerkstattBaustelle HeizgebläseHeizkanone PartyzeltAxentia 251202  photo3Heizgebläse für Partyzelt
Betrieb: 3 Stufen3 Stufen3 Stufen 6 Stufen
Abschaltautomatik:XWerkstatt heizenXPartyzelt heizen
Vorteil:- günstig
- Maschinenwaschbar
- Überhitzschutz
- abnehmbarer Schalter / wasschbar
- mit Gummibändern zur Fixierung,- Öko-Tex 100 Standard
- mit Abschaltautomatik
Nachteil:- keine Abschaltautomatik- keine Abschaltautomatik- keine Abschaltautomatik- Vorwärmzeit von ca. 15 min
Fakten:- Kontolleuschte
- TÜV SÜD - GS-Geprüft
- langes Kabel
- Oeko-Tex Standard 100- TÜV SÜD GS zertifiziert
- Schadstoffgeprüft
- mit Überhitzschutz
-
Anbieter:Test WärmeunterbettTest WärmeunterbettTest WärmeunterbettTest Wärmeunterbett

SiegelWelche Eigenschaften und Daten sind wichtig

Die Hersteller von Wärmeunterbetten überbieten sich förmlich, wenn es darum geht interessante Features mit einzubauen. Zu den wichtigsten Eigenschaften gehören sowohl die Sicherheits-, als auch die Heizaspekte mit denen die Unterbetten ausgestattet sind. 30 bis 60 Watt gehören zu den häufigsten Leistungen der Unterbetten. In vielen Fällen lässt sich das Unterbett in mehreren Stufen beheizen. Hersteller wie Medisana bieten sogar 6 Auswahlstufen für den Heizvorgang. Zur Sicherheit trägt ein integrierter Überhitzschutz bei einige Marken bieten ebenfalls eine Abschaltautomatik die Beurer UB75 weist sogar eine wählbare Abschaltautomatik auf.

Wichtige Prüfsiegel und Zertifikate

Da bei den Wärmeunterbetten gleich mehrere Materialien zum Einsatz kommen, sollte der Blick auf verschiedene Siegel und Zeichen gelegt werden. Das Öko-Tex Siegel gibt lässt sich beispielsweise als Indikator verwenden ob eventuell bei der Herstellung giftige Schadstoffe in den Textilien der Unterbetten verwendet wurden. Das TÜV Prüfsiegel bewertet die Sicherheit der integrierten Technik.

Heizunterbetten und ihr Ruf

In der Vergangenheit hatten heizbare Unterbetten immer wieder mit ihrem Ruf zu kämpfen. Kritikpunkte waren das sie die Umweltbilanz verschlechtern, gesundheitsschädlich oder sogar gefährlich seien. Im Bereich der Wärmeunterbetten hat sich jedoch seitdem einiges getan. Längst sind Wärmeunterbetten mit Sicherheitsaspekten, wie Überhitzschutz und Abschaltautomatik ausgestattet. Auch in der Effizienz bieten moderne Heizunterbetten ein wesentlich effizienteres und gleichmäßigeres Wärmebild, als dies noch vor einigen Jahren der Fall war. Weitere Tipps zu Wärmeunterbetten finden sich hier ->.

Strombverbrauch von Wärmeunterbetten:

Wärmeunterbetten wurden lange Zeit als Energiefresser geshen. Dies war mag bei bisherigen Modellen auch der Fall gewesen sein. Neue Wärmeunterbetten sind mit einem verbauch mit 100Watt, je Std. jedoch wesentlich sparsamer. wenn man Wärmeunterbetten mit anderen Haushaltsgeräten, wie einem Haartrockner oder Staubsauger vegleicht, fällt zudem auf das diese wesentlich weniger Energie benötigen. rechnet man dies auf das Jahr aus, liegt der Verabrauch eines Wärmeunterbettes mit 2 Stunden tägl Betriebszeit, bei lediglich um die 20 Euro.

fiktiver Strompreis (28 Cent/Min) WattKosten je Stunde Kosten je Jahr (2Std. tägl.)
Wärmeunterbett
100W2,8 Cent je Std.ca. 20 Euro im Jahr
Staubsauger700W19,6 Cent je Std.ca. 140 Euro im Jahr
Haarfön
1000W28 Cent je Std.ca. 199 Euro im Jahr

Wäreunterbetten können effizienter sein:

Wärmeunterbetten haben den Vorteil, dass sie direkt am Körper ihre Wärme bgeben. klassische Heizungen , wie Heizstrahler, Garagenheizungen oder Partyzeltheizungen beheizen jedoch immer den ganzen Raum. Ähnlich effizient sind Rückenheizkissen oder Nackenheizkissen.

Was unterscheidet das Wärmeunterbett von der Heizdecke

Technisch gesehen, sind Heizdecken den Heizunterbetten sehr ähnlich. Beide verfügen über Heizdrähte die im Innern einer Stoffummantelung für die nötige wärme sorgen. Zudem ist sowohl das Wärmeunterbett, als auch die Heizdecke mit einem Überhitzungsschutz und Schaltmechanismen ausgestattet. Der Unterschied zeigt sich jedoch in der Flexibilität. Das Wärmeunterbett ist wesentlich steifer und aus festen Textilien entworfen, als es bei der Decke der Fall ist dadurch ist das Wärmeunterbett steifer und fester. Durch die Steifigkeit lässt sich das Wärmeunterbett ideal al Matratzenauflage und Bettwärmer benutzen, während die Heizdecken auf dem Bett oder als Kuscheldeck e zum Einsatz kommen kann.

Heizdecke:

  • flexibel
  • als Decke verwendbar

Wärmeunterbett:

  • steifer
  • ideal zum wärmen der Matratze

Die wichtigsten Daten auf einem Blick:

  • Mehere Auswahlstufen
  • Überhitzschutz
  • Kabellänge
  • Abschaltautomatik

Preise und Leistungen

Der Preis der Wärmeunterbetten variiert sehr. Generell sind sichere Unterbetten bereits ab einer Preisspanne von 17Euro aufwärts erhältlich. Verschiedene komfortable Eigenschaften der Decken machen darüber hinaus den Unterschied. Treuere Modelle, wie die UB75 von Beurer sind allerdings erst ab über 70 Euro erhältlich.

Wärmeunterbett Marken

Zu den bekanntesten Marken im Wärmeunterbetten-Bereich gehören unter anderem Hersteller, wie Medisana, Beurer, Sanitas oder auch Deuber.

Medisana:

Das zwischen Düsseldorf und Köln etablierte Unternehmen ist in erster Linie für eine Vielzahl an verschiedenen Gesundheitsprodukten bekannt. Gegründet wurde Medisana 1981 in Neuss.

Sanitas:

Moderne und funktionelle Produkte, werden mit dem Gesundheitsmittelhersteller Sanitas in Verbindung gebracht. Neben präzisen Blutdruckmessgeräten gehört der Wärmeunterbett Bereich ebenfalls zu den Bereichen in denen Sanitas vertreten ist.

Beurer:

Das Familienunternehmen mit dem Namen Beurer kommt besonders im Gesundheitsbereich oft vor. Vertreten ist Beurer mit Heizdecken, Elektrogeräten, sowie Wärmeunterbetten in verschiedensten Ausführungen.